*** Nuri ist neuer Deutscher Jugend-Champion ***

Wir freuen uns sehr mit Sandra und Torben. Die semper-crescendo-Familie hat einen neuen Doppel-Champion! Gestern fand in Issum eine CAC-Ausstellung statt, auf der Frau Kammerscheid-Lammers/D die Whippets bewertete. Sandra hatte Nuri und Cuno gemeldet und Nuri machte den Anfang in der Jugendklasse der Rüden.

Ganz konzentriert und freudig präsentierte er sich super schön im Ring und überzeugte die Richterin, die ihn mit V1, J-CAC und J-VDH-A belohnte.

Mit diesen beiden Anwartschaften erfüllt Nuri die Voraussetzungen für das

*** Deutsche Jugend-Championat DWZRV *** und für das

*** Deutsche Jugend-Championat VDH ***

Nuri on the move
Ein starkes Team: Sandra und Nuri (in der Einzelbewertung)

Viel Zeit zum Verschnaufen blieb Sandra nicht. Denn Cuno, Key to Mystery semper-crescendo, trat in der offenen Klasse der Rüden an. Auch er zeigte sich sehr schön und wurde mit einem V 3 belohnt.

gechillt auf dem Tisch: Cuno
Cuno
Sandra und Cuno

Und wieder musste Sandra schnell die Hunde wechseln, denn mit seinem Sieg in der Jugendklasse, musste Nuri noch zum Stechen um den „besten Rüden“ antreten, das allerdings zugunsten des CAC-Hundes ging.

Stechen „bester Rüde“: Nuri, Championklassen-Rüde und CAC-Rüde

Wir sagen noch einmal „Herzlichen Glückwunsch“ auf diesem Wege. Ein Sektchen schmeckt doch mit einem guten Grund am besten 😉

Prost!

Während wir in Issum waren, waren Rene und Simone mit ihren Jungs auf der LS-Ausstellung in Oberhausen/Pfalz. Herr Knauber/D bewertete die 80! gemeldeten Whippets und mochte unsere Hunde wohl.

Gianni, Ch.Grande Sorpresa semper-cescendo, erhielt das V1, VDH-A in der Championklasse der Rüden mit einem super Richterbericht.

Gianni, Gewinner der ChK im Stechen um den LS-Titel mit dem CAC-Hund, Jee-Bee’s Phoenix Wizzard

Die größte Klasse des Tages war die offene Klasse der Rüden. 20!!! Hunde traten dort an. Giannis Halbbruder Leo, Key to My Soul semper-crescendo, machte seine Sache richtig gut und erhielt ein grandioses V4.

Leo V4/20

Herzlichen Glückwunsch auch an Rene und Simone. Das war klasse!

Die I-Welpen haben Geburtstag

Heute durften die I-Welpen ihren bereits 6. Geburtstag feiern. Von allen fünf habe ich im Laufe des Tages Fotos bekommen, für die ich mich herzlich bedanke!

Wir wünschen Ivy, Nelly, Finchen, Marble und Oskar alles alles Liebe und Gute zu ihrem Ehrentag! Dass ihr heute besonders verwöhnt werdet, wissen wir natürlich 🙂

*** HAPPY BIRTHDAY ***

Ivy
Nelly
Finchen
Tiger vorn und Marble
Er war der Hahn im Korb des Wurfes, Oskar

Whippetspaß mit Aussicht

Sehr häufig beneide ich Peter, der mit seinen Hunden in spektakulärer Landschaft täglich unterwegs ist. Neben den vielen Kilometern, die er mit den Mädels wandert, kommt das Spielen nicht zu kurz.

Enya, Grande Galassia semper-crescendo, ist mit dem Ball vor atemberaubender Bergkulisse unterwegs.

Enya in luftiger Höhe

Viele Grüße senden wir in die Schweiz auch an den Rest der Mädels-Bande und natürlich an Monica!

13. Geburtstag

Heute vor 13 Jahren wurden sie geboren: die ersten semper-crescendo-Welpen! Ein Tag, den wir wohl niemals vergessen werden und der Anfang einer wundervollen Zeit.

Wir bedanken uns bei Anke und Jens, Helmut und Bärbel, Christian als auch bei Yvonne für die Liebe und Fürsorge, die sie Pepper, Frieda, Jessi und Paul weit über ein Jahrzehnt entgegen gebracht haben!

Danke, Anke für das schöne Foto von Pepper

Unser O-Wurf

„Und? Guckt sie schon schwanger?“, werden wir nach einiger Zeit immer gefragt. Seit ein paar Tagen habe ich diese Frage mit „Ja“ beantwortet. Mein Bauchgefühl hat mich nicht getäuscht. Unser Tierarzt hat es auch bestätigt. Joy ist tragend 🙂 So wie es auf dem Ultraschallbild aussah, wird es aber ein sehr kleiner Wurf.

In vier Wochen wird Joy ihr kleines Geheimnis lüften. Wir freuen uns sehr!

Nachträgliche Geburtstagsfeier

Gestern holten wir mit insgesamt 3 Geschwistern (um nicht zu sagen 3 Klons) aus dem K-Wurf ihren 3. Geburtstag nach. So trafen sich Lou, Key to Liberty semper-crescendo, Happy, Key to Happiness semper-crescendo, Cuno, Key to Mystery semper-crescendo als auch Mama Eve, Karasar’s Jaama Quiddity, auf eine schöne Spaziergeh-Runde im Wald.

Natürlich von der Kamera begleitet.

Erst mal Dampf ablassen: Happy, Lou, Cuno und Eve
Lou
Eve
Happy war ganz verliebt und nutzte jede Möglichkeit aus, Lou schöne Augen zu machen…
…ej, lass das! Ich bin Deine Schwester…
Die Klons- dass sie Geschwister sind, können sie nicht verleugnen. Lou, Cuno, Happy und Mama Eve
Happy, Lou, Cuno

Die Hälfte eines Wurfs so ausgewogen zu sehen, erfreut natürlich auch mein Herz!

Lou, Eve, Cuno, Happy
Nuri, More Than Nuri semper-crescendo, hat uns begleitet. Auch er fand Lou ganz entzückend
Nuri und Lou
ob ich wohl ein Leckerchen bekomme?
Eve hat sich mit ihren knapp 11 Jahren gut geschlagen zwischen dem Junggemüse
Lou

Es war schön, Euch alle mal wiedergesehen zu haben. Danke Steffi und Thomas, dass Ihr den weiten Weg zu uns auf Euch genommen habt und auch Danke Christa und Sandra, dass Ihr da wart.

Fynn, Du fehlst uns!

Pausen sind eigentlich dafür da, sich zu erholen. Diese tat genau das Gegenteil. Sie hat unserer Familie emotional alles abverlangt.

Vorbereitet ist man letztlich auf diesen Tag nie, auch wenn man weiß, dass er irgendwann kommen wird. Am letzten Donnerstag mussten wir unseren Fynn gehen lassen.

15 Jahre lang hat er uns in jeder Lebenssituation treu begleitet und unendlich viele schöne Erinnerungen hinterlassen.

Hunderte Fotos haben wir von Fynn. Am liebsten würde ich sie hier alle einstellen. Aber ich habe mich für dieses eine entschieden, das Karla 2016 gemacht hat.

Danke, Fynn, dass Du bei uns warst!

Championate

Da sind sie endlich; beide Urkunden über die Championate von Joy. Wir sind mächtig stolz auf die kleine Maus! Jetzt hat nicht nur Joy sondern auch wir eine Pause verdient. Der Blog macht ein paar Tage Urlaub. Bald geht’s hier wieder weiter mit News rund um „unsere“ Hunde!

Lasst es Euch gut gehen bis dahin und genießt die schöne Herbst-Sonne!