Bundessiegerausstellung in Dortmund

In diesem Jahr richtete der WCD die Bundessiegerausstellung für die Whippets aus und hatte Herrn Bartusch/D für die Bewertung der Hunde eingeladen.

Von uns starteten zwei Hunde. Gianni und Joy.

Gianni, Ch. Grande Sorpresa semper-crescendo, zeigte sich schön in der gut besetzten Championklasse der Rüden.Er erhielt ein unplatziertes V mit einem schönen Bericht. (Foto von Steffi)

Für Joy, Paperlapap’s Joy @ semper-crescendo, war es die erste Hallenausstellung. Sie trat in der mit 7 Hündinnen stark besetze Jugendklasse an. Zu Beginn war sie etwas nervös, aber sie gewöhnte sich schnell an die Hektik und die Lautstärke. Im Ring machte sie toll mit, lief vor allem sehr schön.(Foto von Nicole Stephan)

Die „entzückende Hündin“ (so steht’s im Richterbericht), ergatterte sich letztlich den 3. Platz, für den es ein kleines Schleifchen gab.

(Foto von Steffi)               Joy, V3, JK Hündinnen Bundessiegerausstellung 2018 Dortmund

Danke, Steffi, für die Fotos! Schön, dass wir uns gesehen haben!

 

nochmals Gartenbilder

Zwischenzeitlich ist es gar nicht so einfach, jeden Welpen beim Toben und Rennen im Garten zu fotografieren. Sie sind in alle Himmelsrichtungen verteilt und jeder hat irgendwie etwas anderes zu tun.

 Kleo und Joy

 Eve

 Juli mit Leo und Happy

 unsere schöne Juli

 Juli

 Foxy

 Happy

 Foxy hat einen großen Fund gemacht

 Kleo

 Happy

 Happy

Happy

Hier noch ein Foto von Papa Dino, Bon Chance semper-crescendo, der uns heute besuchen kommt. Auf dem Bild war Dino 7 Wochen alt.

Happy

Heute durfte Happy- Key to Happiness semper-crescendo, seinen zukünftigen Mitbewohner Sam kennen lernen. Happy war überhaupt nicht ängstlich und nahm sofort Kontakt zu Sam auf.

Happy- das erste Mal an der Leine

Na, kleiner, wer bist Du denn?

Hmm, ok. Du bist zwar noch ganz schön mini, aber dann komm‘ mal mit ein Stück!

Ganz mutig lief Happy ein paar Meter mit. Allerdings nur bis zu Nachbar’s Bordeaux-Dogge, die immer ein riesiges Theater am Gartentor veranstaltet. Alle haben sich erschrocken und Happy wollte dann doch lieber wieder nach Hause.

Portaits

Ich habe mal versucht, die hübschen Gesichter der Welpen fotografisch festzuhalten, was gar nicht so leicht war. Denn Stillhalten ist im Moment nicht die Stärke der Welpen 😉

Key to My Soul semper-crescendo- Leo.

Key to Mystery semper-crescendo- Kito.

Key to Happiness semper-crescendo- Happy

Key to Liberty semper-crescendo- Lou.

Key to Harmony semper-crescendo- Foxy.

Key to Melody semper-crescendo- Kleo.

 

Morgen soll es hier zwar kalt, aber sonnig werden. Die Kamera wird sicher wieder dabei sein. Ich kann’s einfach nicht lassen…Also fix noch Fotos von heute für Euch. Kleo hat’s eilig.

 Kito: Wo sind denn nun alle hin?

 Weißt Du, wo die alle sind???

 Lou hat Beute gemacht.

 Kito macht sich gaaaaanz klein. Joy ist im Anmarsch.

 Nun macht sich Joy für die Welpen ganz klein. Super lieb.

 Öff, das ist aber eng, unter so einem Menschenstuhl 🙂

 Joy- Wächterin der Welpen

 Happi, komm‘ zieh mit, ich seh‘ schon. Da hängen noch andere dran…

 Foxy hat sich auch ein Stück Seil ergattert.

 drei an einem Strick

 Iiih, bah, schmeckt gar nicht!

 Spucke ich mal besser aus!

 Jipiiii, ich flipp‘ aus! Ich hab‘ was Neues gefunden.

Auch Juli wacht über die kleine wilde Bande.

schon wieder Bilder aus dem Garten

Mit knapp 7 Wochen, testen die Welpen nun schon, wie schnell sie sind. Das mit dem rechtzeitigen Bremsen klappt nicht immer. Da gibt es dann schon mal einen „Auffahrunfall“ 😉

Hier also noch einmal Flitzefotos aus dem Garten.  Key to My Soul semper-crescendo- Leo

 Leo und Joy

 Key to Happiness semper-crescendo- Happy

 Happy

 Key to Harmony semper-crescendo- Foxy

 Happy

 Key to Melody semper-crescendo- Kleo

 Foxy on the run

Foxy

 Happy

 Unsere Juli

 Bloß nicht den Anschluss verpassen!

 Key to Liberty semper-crescendo- Lou.

 Key to Mystery semper-crescendo- Kito

 Mama Eve erzieht.

 Kito

 Foxy

 Lou

 Leo

 Lou

 Lou

 Lou gibt alles!

 Foxy und Happy

 Happy

 Kito

Happy

 

Gartenzwerge

Heute war es zwar windig und es hat immer wieder geregnet, aber wir haben einen kleinen Sonneneinspieler genutzt, um die Zwerge mal in den Garten zu lassen. Aber seht selbst:

 Key to Harmony semper-crescendo. Sie wird in Zukunft „Foxy“ gerufen.

 Harmony- Foxy

 Key to Melody semper-crescendo- Kleo

 Key to Mystery semper-crescendo. Er wird zukünftig „Kito“ heißen.

 Melody- Kleo

 Harmony- Foxy

 Key to Happiness semper-crescendo- Happy

 Key to My Soul semper-crescendo. Witziger Weise wird er ähnlich seiner gestromten Schwester gerufen werden: Leo.

 Soul- Leo

 Kleo und Soul aka Kleo und Leo 😉

 Key to Liberty semper-crescendo- Lou

 Happy

 Happy

 Leo

Leo

 Juli und die Zwergenbande

 Joy und ein unterwürfiger Leo

 alle

 Juli und Leo

 Lou

 Lou

 Joy und Foxy

 Joy

 Eve mit Kito, Lou und Happy

 Kleo

 Foxy

 Kito

Kleo

Das war ganz schön aufregend für die Welpen. Jetzt tanken sie Kraft für die nächste Runde.

Der alte Spanier

Gestern, als ich mit den Hunden ging, schloss ein älterer Herr mit seinem Fahrrad zu mir auf und begleitete mich ein Stück. Mit herrlichem spanischen Akzent sprach er mich an: „Junge Frau“ (ahhhh, geht doch- Danke! 😉 ) , „sagen Sie mal, sind das Greyhounds?“. „Knapp vorbei- es sind Whippets. Ähnlich einer kleiner Ausgabe von Greyhounds.“ „Wie schnell können die laufen?“. „Och, wenn alle Bedingungen stimmen, so um 50 km/h“. Da schaut er auf seinen Fahrradtacho und sagt: „Ob Sie jetzt nicht ein bisschen geflunkert haben?“. „Nein, das stimmt schon. Die sind wirklich schnell. Deswegen sind sie hier in der 30er-Zone auch angeleint. Sonst bekomme ich einen Strafzettel.“ Da musste er herzlich lachen.

„Wie machen Sie das, dass die Hunde in so einer guten Kondition sind? Ich würde mit meinem Fahrrad auch gern 50 km/h schnell fahren können.“ „Eigentlich ist es kein Geheimnis. Sie bekommen das, was auch jeder Mensch braucht: gutes Essen, etwas Disziplin, Bewegung und viiiiiel Liebe.“ Sein Gesicht strahlte und er sagte: „Ja, die Liebe- so wichtig im Leben“ und wünschte mir noch einen schönen Tag.

Solch‘ kleine Konversationen mag ich sehr gern. Ein netter Herr.

Die Welpen im Auslauf

Leider war ich heute etwas zu spät mit der Kamera. Das Licht reichte für scharfe Bewegungsfotos nicht mehr aus. Ein paar Bilder sind aber gelungen

 Key to My Soul semper-crescendo im stark frequentierten Agiliy-Tunnel

 Auch Mama Eve hat noch nichts verlernt

 Key to Harmony semper-crescendo mit dem grünen Halsband

 Soul aufmerksam

 Key to Liberty semper-crescendo, „Lou“– was soll uns dieser Blick wohl sagen 😉

 Lou

 Key to Mystery semper-crescendo

 Key to Harmony semper-crescendo ist von dem Halsband reichlich genervt

 Key to Happiness semper-crescendo- „Happy“ hat Beute gemacht

 Mama, kommst Du gar nicht wieder rein? Key to Melody semper-crescendo- „Kleo„.

 Ehrlich, Sandra? Mama kommt nicht wieder rein?

 ok. Dann zocke ich ein bisschen mit Lou.

 Key to Mystery semper-crescendo

 

ein toller Novembertag

Was hatten wir doch für einen tollen Novembertag. Einfach herrlich.  Von mir aus, könnte es das ganze Jahr so bleiben.

Die Welpen konnten auch für einige Zeit den Auslauf zum rennen und toben nutzen.

 Key to Melody semper-crescendo- Kleo

 Key to Liberty, Happiness und Harmony semper-crescendo

 Key to Liberty semper-crescendo – Lou

 noch einmal Liberty- Lou

 und weil sie gerade so süß gucktt, noch einmal 😉

 Key to Harmony und Key to Melody semper-crescendo haben etwas tolles gefunden

 Key to Happiness semper-crescendo- Happy

Key to Harmony semper-crescendo

Key to My Soul und Key to Mystery habe ich heute mit der Kamera nicht erwischt. Morgen ist ein neuer Tag.

Und neue Halsbänder gibt es ab morgen auch 🙂