Aftershow-Party

Solche Bilder sind mehr wert als jeder Pokal und ich kann mich an ihnen nicht satt sehen. Fotos einer kleinen wilden Runde in den kühlen Morgenstunden. 🙂 Thabo und JuliThabo on the runPoquito ebenso Na klar. Da stehen unsere Mädels den Jungs in nichts nach. Joy und Juli Öhm? Veloziraptor? Nein, just Joy 😉 Julidie ganze Gang: Thabo, Juli, Joy und im Hintergrund Poquito anschließend ein kühlendes Grasbad. JuliThabo.

Einfach herrlich!

Thabo ist *** Verbandssieger 2018 ***

Gänsehaut bei 30 Grad!

Gestern fand in Köln die alljährliche Verbandssiegerausstellung des DWZRV in Köln statt. Knapp 90 !! Whippets waren für den Rassespezialisten Herrn Rudolph/D gemeldet.

Wir starteten mit den Geschwistern Thabo, Jeu de Palets semper-crescendo und Juli, Jewel Quest semper-crescendo, jeweils in den Zwischenklassen.

Thabo überzeugte den Richter von Anfang an und gewann V1, VDH-A in der Zwischenklasse, das Stechen um das CAC als auch das Stechen gegen die Championklasse um den Titel „VERBANDSSIEGER 2018“ und wurde letztlich im Stechen Bester Rüde.

Zwischenklasse der Rüden. Thabo V1, VDH-A

Thabo läuft Runde um Runde um das CAC, den Titel und um das BOB

Gewonnen hat die Hündin, Nouria vom Kleinenberg. Damit BOS & BOB auf dem Bild

*** VERBANDSSIEGER 2018 *** und BOS!

Meine Gefühle haben mich letztlich so überrumpelt, so dass ich mit Gänsehaut bei 30 Grad und Freudentränen in den Augen aus dem Ring gekommen bin.

Nun hatten wir einige Stunden Zeit, ein bisschen zu feiern und uns in den Schatten zu verkriechen. In wahnsinniger Hitze am frühen Nachmittag trat ich mit Juli in der stark besetzten Zwischenklasse der Hündinnen (10) an. Zwischenklasse der Hündinnen

Juli zeigte sich wirklich schön und erhielt ein tolles V2, R-VDH von Herrn Rudolph                         Juli in der Einzelbewertung auf dem Tisch und auf dem Boden

 

Ich bin immer noch „total aus dem Häuschen“ und sage DANKE an Sandra und Torben, dass ich Thabo ausstellen durfte und Ihr den ganzen langen Tag im Glutofen Köln mit uns ausgehalten habt.Die beiden Verbandssieger BOB Nouria vom Kleinenberg & BOS Jeu de Palets semper-crescendo

Und nicht nur war happy. Sandra-Knutschis für Thabo 🙂  

Danke noch einmal, Sandra, und auch für die vielen Fotos!

 

 

 

 

Grüße von Giorno

Heute gibt es Foto-Grüße von Giorno, Grande Giorno semper-crescendo. Giorno ist ein Bruder von unserem frisch gebackenen VDH-Champion Gianni, Grande Sorpresa semper-crescendo.

Danke Caro für das Foto uns liebe Grüße zurück. Ich freue mich auf ein Wiedersehen in der kommenden Woche!

Ein fantastisches Wochenende in Hamburg und ein neuer Champion!

Es ist schon einige Jahre her, dass wir zuletzt in Hamburg waren. Die Fahrt in diesem Jahr sollte sich gelohnt haben.

Am Sonntag fand in Hamburg die Landessiegerausstellung Nord/ Mecklenburg-Vorpommern 2018 statt, die zu einer rekordverdächtigen Meldezahl bei den Whippets geführt hatte. 69 Rassevertreter hatte Miro Zlojutro/HU zu bewerten- ein Hauch mehr als bei der diesjährigen Jahresausstellung.

Wir hatten insgesamt fünf Whippets aus „der Familie“ gemeldet. Den Anfang (sogar mit der Startnummer 1) machte Fynn, Feivel of Dulmanian Stars in der Veteranenklasse der Rüden, die er mit Platz 1, Vet.CAC und dem Titel „Landesveteranensieger N/M-V 2018“ gewann. Auch im Stechen stetzte er sich gegen die Veteranen-Hündin durch und wurde Veteranen-BOB!

Fynn mit seinen knapp 12 Jahren noch immer fit.

Ich weiß nicht, ob der Richter sich an Fynn erinnert hat, vermutlich nicht, was aber auch egal war. Im Jahr 2010 gewann Fynn einen Best-in-Show in Münster bei Herrn Zlojutro….

 

Danach stellte Anke ihr neues Familienmitglied Michel, Betty Barkley’s Sloppy Joe, in der mit 8 Rüden stark besetzten Jugendklasse der Rüden aus. Er erhielt ein tolles V 3!

 

Bei den Hündinnen startete Steffi mit Bijou, Vet.Ch. Belle Amie semper-crescendo, in der Veteranenklasse der Hündinnen. Sie erreichte Platz 2, R-Vet.CAC!

 

Danach war unsere Mini-Maus Joy in der Jüngstenklasse der Hündinnen dran, die sie ebenfalls gewinnen konnte. vv1 für Joy, Paperlapap’s Joy @ semper-crescendo. Auch gegen den Rüden aus der Jüngstenklasse konnte sie sich behaupten- Jüngsten BOB 🙂 Joy- jetzt schon 8 Monate alt.

Leider habe ich, wie fast immer, kein Foto von meiner lieben Juli, Jewel Quest semper-crescendo, die in der stark besetzten Zwischenklasse (8 Hüdinnen) ein wundervolles V2, R-VDH bekam.  🙂

Zeitlich etwas mit den Whippets überschnitten hatte sich die Bewertungen der Salukis. Da ich aber eine riesen Freude daran habe, große Windhunde auszustellen, haben Anke und ich es mit einigem Hin- und Her-Wechseln geschafft, dass Louis, Ch.Macello Sawahin, mit mir die Championklasse und später das Stechen um das BOB gewinnen konnte. Auch er wurde Landessieger N/M-V 2018! und war mit dem BOB für den Ehrenring qualifiziert.

Louis, BOB und Landessieger bei Frau Kammerscheid-Lammers/D

Vor dem Ehrenring hatten wir noch lieben Besuch von Paul, Ambrosius semper-crescendo, den ich knapp 8 Jahre nicht gesehen habe. Danke, Yvonne, dass Du da warst. Ihr seid ein tolles Team!Yvonne mit ihrem Paul, der fast ein Zwilling von Pepper und unverkennbar ein Grace-Kind ist!

Im Ehrenring lief es dann am frühen Abend für uns auch fantastisch. Fynn gewann gegen alle anderen Verteranen-Rassen und erhielt den

***VETERANEN-BEST-IN-SHOW***

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch Joy lief tapfer in dem großen Ring mit und wurde von dem BIS-Richter, in diesem Fall Herr Knauber/D, mit dem

*** Puppy-Reserve-BIS ***  

belohnt.

 

Und auch Louis war noch im vollen BIS Line-Up konzentriert bei der Sache. Wir konnten Frau Kammerscheid-Lammers, die diese Entscheidung fällte, zwar nicht ganz überzeugen, aber wer will bei der Konkurrenz schon über den BIS 3 meckern wollen?

Danke, dass Ihr alle da wart! Es war einfach ein toller Tag. Herzlichen Glückwunsch Anke zu Deinen super-Jungs und Danke Steffi, dass Du da warst. Ich habe mich gefreut, Dich und Bijou wiedergesehen zu haben. Danke Barbara und Anke für die mega-leckeren Erdbeeren mit Champagner und natürlich Danke Yvonne, dass Du uns mit Paul besucht hast!

 

Der tollen Nachrichten aber nicht genug. Gianni, Ch. Grande Sorpresa semper-crescendo, trat auf der CACIB in Ludwigshafen in der gut besetzten Championklasse der Rüden an und erhielt von der (finnischen?) Richterin, Frau Janzon, das V2, R-VDH. Das aber wird aufgewertet, weil der schöne Ron, Culture Pearl’s Moonwalk, bereits VDH-Champion ist.

Mit dieser Anwartschaft dürfen wir nun Gianni zum zweiten deutschen Championat gratulieren!!

          Gianni, knapp nach seinem 4. Geburtstag bereits Dt. VDH- und DWZRV-Schönheitschampion! Herzlichen Glückwunsch, Rene und Simone! Ihr seid super!

 

 

 

 

 

 

 

die Niederländer

Mit etwas Verspätung schickt mir Johan Fotos von seinem frisch gebackenen Veteranen Sam, Conte del Mondo semper-crescendo und seiner Freundin Finch, High Infinity semper-crescendo.

Sam– unverkennbar ein Kissy-Kind, jetzt 8 Jahre alt

Die Fotos von Finch haben mich sehr berührt. Nach ihrem schlimmen Autounfall 2016, stand es schlecht um sie. Damals musste Johan eine Entscheidung treffen und er hat richtig entschieden: der Kampf um sie hat sich gelohnt. Nach einigen OP’s, langer Physiotherapie und viel, viel Liebe, ist sie eine glückliche Schönheit und aus Johan’s Leben nicht mehr wegzudenken.Finch- High Infinity semper-crescendo

Neuer Frisbee-Foto-Versuch

Auf Grund der Temperaturen haben wir extra so lange gewartet, bis es ein bisschen kühler geworden ist. Leider zu Lasten des Lichts. Unsere Kamera ist halt eben kein Profi-Ding. Aber ein paar süße Bilder sind von unseren jungen wilden, Juli und Joy, entstanden. Joy ist heute genau 8 Monate alt und kann immer besser mit dem Tempo von Juli mithalten.

 Wenn das Timing stimmt, macht Juli ordentliche Spünge, um das Frisbee schon aus der Luft zu holen.

 Die kleine Joy ist happy, dass sie auch mal das Frisbee tragen darf 😉 Meine herzallerliebste Juli. Ausgepowert und glücklich.

Dayne, Frodo und Mono

Und so relaxt bzw. noch voller Power können frisch gebackene Veteranen aussehen:

Dayne- Contessa del Sol semper-crescendo

 Frodo- Conte della Stella semper-crescendo Frodo

Und last but not least Karla’s Geburtstagsfoto von Mono:

Conte del Aqua semper-crescendo

 

Die C’s feiern heute Geburtstag

Heute vor 8 Jahren kam unser C-Wurf zur Welt. Es waren Kissy’s erste Welpen nach Pax, Boxing Helena’s Imenitni, der leider nach einer Vergiftung schon verstorben ist. Ich habe damals eine Kollage von den süßen Zwergen gemacht, die ich nie veröffentlicht habe. Heute ist eine schöne Gelegenheit dazu. Sie waren alle so süß!

Alles Liebe zum Geburtstag! Wir hoffen, dass Ihr Euren Familien noch viele Jahre so gesund und munter wie bisher erhalten bleibt!

Miro

Nun habe ich doch noch ein schönes Foto von der Summer Trophy bekommen, wo Miro, Int.MCh. Bon d’Or semper-crescendo, aus der Veteranenklasse heraus BOS werden konnte:

BOB Charlotina’s NuageDoré & BOS Int.MCh. Bon d’Or semper-crescendo