24.12.208

Das letzte Türchen im Adventskalender. Der Blog macht nun etwas Pause. Spätestens im nächsten Jahr (sollte ich es solange aushalten 😉 ), geht’s hier wie gewohnt weiter. Mit News, Ereignissen, Foto-Grüßen oder der ein oder anderen Anekdote. 

Modell für die diesjährige Weihnachtskarte ist Leo, Key to My Soul semper-crescendo.

Welpenfotos

Leo, Key to My Soul semper-crescendo, mit seinem Vater Dino, Bon Chance semper-crescendo
Nun zu dritt. Leo, Gianni (Grande Sorpresa semper-crescendo) und beider Vater Dino
Leo ist rund ums Haus unterwegs
Lou, Key to Liberty semper-crescendo. Hier bedarf es nicht vieler Worte, festzustellen, dass ihr mächtig der Schalk im Nacken sitzt 😉
Ich freue mich, dass die jüngsten semper-crescendos fröhliche und lebhafte Hunde sind, die im Moment das Leben ihrer Menschen ordentlich durcheinander bringen. Lou hatte schon Ausflüge in die Stadt und war auch schon in der Welpenspielgruppe unterwegs. 
Cuno, Key to Mystery semper-crescendo– Der Akku ist zum Abend hin dann doch leer. Cuno hat irgendwie Sprungfedern eingebaut und sich schon diverse Spitznamen eingehandelt wie Springeding oder Ratzfatz 🙂

18.12.2018

Türchen 18: natürlich gehört auch dieses Bild zu den Highlights des Jahres 2018. In brütender Hitze gewann Thabo, Jeu de Palets semper-crescendo, in Köln das CAC und den Verbandssiegertitel des DWZRV. Diesen Tag werde ich wohl nie vergessen.