Joy erneut JUGEND BEST IN SHOW und drei Titel für die semper-crescendo’s

Am Karfreitag waren wir zunächst in Köln. Dort fand eine Körveranstaltung statt, zu der Joy angemeldet war. Sie machte ihre Sache ganz prima, bestand die Formwertbeurteilung (mit einer Körgröße von 47 cm ) und auch den Verhaltenstest!

Von Köln aus haben wir uns auf den Weg nach Oberhausen/ Württemberg gemacht. Dort waren wir zuletzt vor 2 Jahren und wir haben das Gelände als auch die dort wirkenden Menschen mehr als positiv in Erinnerung. Die weite Strecke nahmen wir also gern in Kauf.

Es fand eine Landessiegerausstellung als auch die Windspiel- Jahresausstellung mit enormen Meldezahlen statt. Allein über 60 Whippets waren für den Rassespezialisten Herrn Henne/D gemeldet.

Den Anfang unserer Hunde machte Dino, Ch.BIS, Vet.Ch. Bon Chance semper-crescendo, der die Veteranen-Klasse mit V1, Vet.CAC und schließlich auch gegen die hündin das Vet.BOB gewinnen konnte. Ebenso darf er nun den Titel

„Landesveteranen-Sieger Baden Kurpfalz 2019“ tragen

Weiter ging es mit Dino’s Sohn Leo, Key to My Soul semper-crescendo, der gerade in der Jüngstenklasse starten durfte. Die Amerikaner würden jetzt sagen „he showed his little socks of“ ;-). Wirklich ganz toll hat er sich präsentiert und sich gegen seine Konkurrenz behauptet. vv 1 für ihn.

Rene hatte keine Pause, denn als nächstes war Gianni, Ch. Grande Sorpresa semper-crescendo -ebenfalls ein Dino Sohn- an der Reihe. Er konnte sich gegen die Konkurrenz in der Championklasse durchsetzen und gewann später gegen den CAC-Hund, der im übrigen kein geringerer war als Ankes Michel, den Titel

„Landessieger Baden Kurpfalz 2019“

Ebenso setzte er sich im weiteren Stechen gegen seinen Vater sowie gegen den Jugendklassen-Rüden durch und wurde BESTER RÜDE!

das Foto ist vom letzten Sommer. Denn es war etwas hektisch und zwischendurch stellte ich auch noch Ankes Saluki aus….
Gianni on the move: Landessieger Baden Kurpfalz 2019 und bester Rüde

Zur Ruhe kamen wir nicht. Nachdem der beste Rüde feststand, stellte ich Joy, JCh. Paperlapap’s Joy @ semper-crescendo in der stark besetzten Jugendklasse der Hündinnen (10) aus. Sie überzeugte Herrn Henne ebenfalls und gewann mit V1, J-CAC auch den Titel

„Landesjugend-Siegerin Baden Kurpfalz 2019“

Auch im Stechen gegen den Rüden gewann sie, so dass sie mit J-BOB für den Ehrenring qualifiziert war.

Joy im voll besetzten Ehrenring unter den strengen Augen des BIS-Richters, Herrn Buitenkamp/NL
Joy in der Einzelbewertung im Ehrenring.

Völlig sprachlos war ich, als ich über das Mikrophon hörte, dass sich der Richter für Joy als Gewinnerin entschieden hatte! Wow, der 2. Jugend-Best-in-Show innerhalb von 2 Wochen.

Joy’s letzter Auftritt in der Jugendklasse, der besser nicht hätte sein können. Bei der nächsten Ausstellung wird sie schon in der Zwischenklasse starten müssen.

Ich hatte auch Juli, Jewel Quest semper-crescendo, in der offenen Klasse der Hündinnen (13) gemeldet. Sie erhielt ein schönes V 4!

Leider habe ich kein Foto von Juli. Aber sie startete zusammen mit Gianni im Paarklassen-Wettbewerb. So wunderschön zusammen! Die beiden überzeugten den BIS-Richter, Herrn Ainardi/F, aber nicht. Gewonnen hat eine Saluki-Paarklasse.

ein wunderschönes Paar!

Leider habe ich kein vernünftiges Foto von Anke und Michel, Betty Barkley Sloopy Joe, der sich gegen gute Kokurrenz aus der Zwischenklasse heraus das CAC erlaufen konnte. Herzlichen Glückwunsch auch noch einmal auf diesem Wege, Anke!!

Zwischendurch stellte ich abwechselnd mit Anke auch Louis, Int.Ch. Marcello Sawahin, aus. Er gewann die Championklasse der Rüden, wurde Landessieger Baden Kurpfalz 2019 und zu guter letzt BOB.

Im Ehrenring kam er noch in die enge Auswahl unter die letzten 4. Gewonnen hat ein Windspiel.

Wir gratulieren Rene und Simone von ganzem Herzen zu dem tollen Erfolg ihres Rüden-Trios und haben uns gefreut, einen sonnigen Tag inmitten netter Menschen verbringen zu dürfen.


Danke auch an Edith und Harry, die mit Fil, First Choice semper-crescendo, vorbei gekommen sind und hallo gesagt haben.

Fil- eine Kopie seiner Mutter Eve, Karasar’s Jaama Quiddity


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.