*** 3 neue Champions und 2 Best in Shows ***

Was für ein wahnsinnig erfolgreiches Wochenende für die semper-crescendo’s. Ich weiß noch gar nicht, wie ich unsere Erfolge in Worte fassen und schon gar nicht, wie ich es hier alles schreiben soll.

Am besten der Reihe nach.

Am Samstag fand in Volkmarsen die Landessiegerausstellung Hessen-Thüringen 2019 statt, zu der gut 50 Whippets gemeldet waren. Frau Marpe/D war eingeladen, diese zu bewerten.

Es schneite den ganzen Tag über mal mehr und mal weniger, aber eins stand fest: es war eine der kältesten Ausstellungen, die wir jemals mitgemacht haben.

Unsere Hunde präsentierten sich dennoch ganz tapfer. Los ging es mit klein Cuno, Key to Mystery semper-crescendo, in der Jüngstenklasse der Rüden, der von Sandra ausgestellt wurde. Er erhielt das vv1 und auch das Jüngsten BOB.

kleiner Mann tapfer im Schnee- Cuno- Jüngsten BOB

Weiter ging es mit Anke und Michel, Betty Barkley Sloopy Joe, der ja quasi zur Familie gehört, in der Zwischenklasse der Rüden. Er war der Richterin doch eine Spur zu lustig im Schnee unterwegs und erhielt das V 3.

Betty Barkley Sloopy Joe- Michel V3

Danach startete Thabo, Jeu de Palets semper-crescendo, in der offenen Klasse der Rüden. Er überzeugte die Richterin und konnte mit V1, VDH gewinnen. Im Stechen gegen die anderen Klassen setzte er sich ebenfalls durch und erhielt sein letztes für das Championat benötigte CAC. Damit ist Thabo mit insgesamt nur 4 Ausstellungen bereits

**** NEUER DEUTSCHER SCHÖNHEITS-CHAMPION DWZRV ****

Schneller geht’s nicht!

Thabo mit seinem weit ausgreifenden, bodentief geführten Gangwerk. Einfach schön anzusehen.
Na klar strahle ich! Die semper-crescendo’s haben einen brandneuen Schönheits-Champion!

Weiter ging es mit Eve, BIS Ch. Karasar’s Jaama Quiddity, die grundsätzlich Ausstellungen ja nicht so sehr mag. Aber sie hielt sich tapfer und lief Runde um Runde locker und leicht durch den Ring. Auch sie überzeugte die Richterin mit V1, Vet.CAC und Vet.VDH, so dass sie mit diesen beiden Anwartschaften

**** NEUE DEUTSCHE VETERANEN CHAMPIONESSE DWZRV **** und

**** DEUTSCHE VETERANEN CHAMPIONESSE VDH **** ist

Zudem erhielt sie den Titel

**** LANDES VETERANEN-SIEGERIN HESSEN-THÜRINGEN 2019 ****

Da sich Eve auch gegen den Veteranen-Rüden mit Vet.BOB durchsetzte, war sie, (ebenso wie Cuno), für den Ehrenring qualifiziert. Davon gleich mehr 😉

Ich hatte auch Joy, Paperlapap’s Joy @ semper-crescendo, in der mit 10 Hündinnen stark besetzten Jugendklasse gemeldet. Sie hätte ihr Jugendchampionat beenden können, schrappte aber mit V 2, R-JCAC, knapp daran vorbei.


Last but not least trat Juli, Jewel Quest semper-crescendo, in der mit 12 Hündinnen stark besetzten offenen Klasse an. Sie erhielt noch eine Platzierung mit V 4!

da hinten am Zelt sind wir!

Laaaaange, lange hat es gedauert, bis letztlich der Ehrenring nach 17 Uhr startete. In der Kälte so lange auszuharren war nicht ganz so schön, sollte sich aber gelohnt haben.

Cuno zeigte sich wiederum sehr schön. Gewonnen hat aber letztlich ein Afghane.

Und jetzt kann ich es kurz machen. Eve hatte gute Konkurrenz im Veteranen-Ehrenring, lief aber wieder leichtfüßig und raumgreifend. In die engere Wahl nahm Frau Marpe schließlich einen Barsoi und Eve….Eve aber überzeugte schlussendlich.

**** VETERANEN BEST IN SHOW ****

Vet.BIS für Eve, BIS CH. Karasar’s Jaama Quiddity

Das Wochenende sollte aber noch nicht beendet sein. Heute fand in Münster eine CAC-Ausstellung bei ähnlichen Temperaturen wie gestern statt. Herr Nodalli/I bewertete die knapp 50 gemeldeten Whippets.

Heute hatte ich nur Joy, Paperlapap’s Joy @ semper-crescendo in der mit 10 Hündinnen stark besetzten Jugendklasse gemeldet. Sie konnte mit V1, JCAC gewinnen.

Damit ist Joy neue

*** DEUTSCHE JUGEND-CHAMPIONESSE DWZRV ***

Auch später im Stechen gegen den Jugendrüden überzeugte Joy. Sie erhielt das JBOB!!

Joy J-BOB gegen den Jugend-Rüden

Damit hatten wir ein „Ticket“ für den Ehrenring „gewonnen“. Wieder hieß es bis zum Nachmittag warten. Aber auch heute sollte es sich gelohnt haben: Joy gewann!

Der BIS wurde von Herrn Kipina/FI und Herrn Nodalli gemeinsam gerichtet.

der fast voll besetzte Ehrenring unter den strengen Augen zweier Richter
die beiden Richter: Herr Nodalli/I und Herr Kipina/FI
Neben zwei Baby-Best in Shows, einem Jüngsten-Best-in-Show II wurde Joy heute

**** JUGEND BEST IN SHOW***

Toll gemacht, mein kleines Mädchen <3

Ein Gedanke zu „*** 3 neue Champions und 2 Best in Shows ***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.