Personal Training

Die Ausstellungssaison hat bereits vor ein paar Wochen begonnen, aber wir lassen es langsam angehen. Heute haben wir ein bisschen geübt. Ganz privat und ohne Stress. Quasi ein „personal training“ 😉

Mit von der Partie waren Even, Globerunners Evening Boy, der Papa unserer Juli, Jewel Quest semper-crescendo und Even’s Halbbruder Ichi, Globerunners Fusaichi.

Es hat super viel Spaß gemacht und die Kamera war natürlich dabei:

Even

JuliIchi

Nach dem Training konnten die Jungs mal ordentlich Dampf ablassen:

Juli hatte heute Rennpause, denn sie ist gestern Nachmittag mit Barbara’s Greyhounds die ganze Runde um den Halterner Stausee gelaufen (oder besser gerannt 😉 )

Das Training heute hat wirklich Spaß gemacht! Für morgen drücken wir den Jungs die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.