aus Eni wird Enya

Aus Eni wird Enya und aus einem Trio ein Quartett 🙂

Ich glaube, ich kann sagen, es war Liebe auf den ersten Blick und einer Liebe wollen wir nicht im Wege stehen 🙂 Vergangene Woche ist Eni, Grande Galassia semper-crescendo, in die Schweiz umgezogen zu Peter und Monica. Sie wird nun Enya gerufen und vergrößert das Whippet-Mädel-Trio (Vicky, Milva und June) auf ein Whippet-Mädel-Quartett!

Eni_alle_2-small

Eni_Alle-small Mitten drin- als wäre sie schon immer dort gewesen. Eni_Garten_1-smallWir wünschen unserer kleinen Maus alles Gute und senden tausend Küsschen in die Berge!

 

2 Gedanken zu „aus Eni wird Enya

  1. Hallo…. Eni wirt Enya wie seine Oma… SUPER SUPER…..viel Glück mit der kleine Susse….LG Claudine

  2. Das ist ganz toll ! Enya wird es schön haben bei Monica & Peter ! Sie passt gut zu den Mädels ! Ich freue mich , dass sie in der Schweiz ist !

    LG Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.