Familientreffen in Freiburg

Sonderlich erfolgreich war die CAC-Ausstellung in Freiburg für die

Whippet- Großfamilie unter Herrn Anschober/A nicht. Aber alle hatten einen schönen

Tag, so viel weiß ich schon.

Immerhin konnte Bon Chance semper-crescendo, Dino, in der großen offenen

Klasse der Rüden mit V3 platziert werden.

 

Papa Bayard erhielt den ersten Platz in der Ehrenklasse der Rüden.

 

Rene hat ein Familienfoto von der Großfamilie mit fünf Generationen gemacht.

Hier also die Jee-Bee’s-/ semper-crescendo-Familie.

v.l.n.r.:

freiburg-2062012-154-small.JPG

Jee-Bee’s Royal Victory (Vicky) , Jee-Bee’s Very Nice Dream (Enya),

Jee-Bee’s Crystal de Bohème (Eden),

Risa Chan’s  Giaccomo (Jacob), Jee-Bee’s Dschoj, Jee-Bee’s Dancing Time (Lenny),

Jee-Bee’s Bagheera, Jee-Bee’s Bayard, Bon Chance semper-crescendo (Dino) und

Bon d’Or semper-crescendo (Miro).

 

Wer sich die Mühe machen will, kann die verwandtschaftlichen Verhältnisse auspusementieren…. 🙂

Nur so viel sei gesagt: Vicky ist die Mama von Enya und Enya ist die Mama von

Bayard und Bagheera, also die Oma von Dino und  Miro und von den Jee-Bee’s D’s sprich

Dschoj und Lenny (auch von unserer Kissy).

Da Dschoj und Kissy auch schon Kinder haben, ist sie bereits Ur-Oma!  Ein Ur-Enkel war anwesend.

Jacob!

Die anderen Ur-Enkel sind unsere C’s und die jetzigen E’s …..

Vicky müsste dann folglich die Ur-Ur-Oma sein!

Eden fällt etwas aus der Rolle. Sie ist die Halbschwester der Jee-Bee’s D’s und folglich die Tante

unserer Welpen  smiley_emoticons_confused.gif

Ohweija, das gibt wieder Gemecker mit der Familie…..denn ich hab‘ da bestimmt

wieder so einiges verdreht….. ok, Ruth und Claudine….dann mal los 😉

 

Viel leichter und sogar für mich erklärbar:

Vater Bayard (Mitte) mit seinen Söhnen Miro (links) und Dino!

freiburg-2062012-142-small.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.