Geschwister

Nun sind die J’s schon fast 10 Monate alt. Wo ist die Zeit nur hin? Thabo und Juli sehen sich regelmäßig und sind total süß zusammen. Noch spielen sie unbefangen ohne weibische Zickigkeiten von Juli oder rüpeliges Rüdenverhalten von Thabo. Einfach goldig.

Gestern ging es auf die Halde und die beiden haben alles aus ihren langen jungen Whippetbeinen herausgeholt, was so ging. Ich glaube, ich werde mich nie an die Geschwindigkeiten gewöhnen, mit denen die Whippen durch’s Gelände rasen als gäbe es kein morgen. Mein Herz bleibt fast immer stehen und am liebsten würde ich gar nicht hinsehen.

Letztlich siegt die Faszination doch. Denn gibt es Schöneres anzusehen als rennende Whippets? Für mich wohl nicht.

 Kleines Tänzchen zur Einstimmung.

Erschöpft nach der ersten Powerrunde

 etwas Cool-down: schnuppern an unserem persönlichem Stonehenge

Na, ob man den beiden die Geschwisterähnlichkeit ansieht? 😉

 

 

Ein Gedanke zu „Geschwister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.