es klappt nicht immer….

Drei semper-crescendo’s waren am Wochenende auf Ausstellungen unterwegs.

 

Die Brüder CH Ch., MJCh Bon d’Or , Miro, und Bon Chance semper-crescendo, Dino, auf der CACIB in

Luxemburg und  DtCh., JCh, BISS Amadeus semper-crescendo, Pepper, in Hildesheim auf der CAC.

 

Unter dem kroatischen Richter Herr Skok trat Miro in der gut besetzten Champion-Klasse an,

erhielt ein V, wurde aber nicht platziert.

Ebenso Dino. Er startete in der offenen Klasse der Rüden und bekam ebenfalls ein V.

021-small.JPG

Dino mit der stets gut gelaunten Claudine.

 

Kissy’s Bruder, CH Ch Jee-Bee’s Dancing Time, Lenny, wurde mit V3

in der offenen Klasse platziert.

013-small.JPG

Lenny an V3 .

Er sieht unserer zukünftigen Mama Kissy wirklich super ähnlich!

 

Pepper musste sich in Hildesheim, Richterin Frau Piesik/D, in einer großen Klasse der Rüden

geschlagen geben. Aber er wurde mit V4 mit in die Platzierung genommen!

 

Dino, Pepper und Miro hätten jeweils ihre Championate (Lux-Ch für Dino, DWZRV-Ch für Pepper

und Int.Ch für Miro) beenden können.

Beim nächsten Mal ganz bestimmt!  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.