Debutanten und ein alter Hase

Heute fand eine CAC-Ausstellung des WCD in Castrop

statt. Von der Entfernung her für uns ein Heimspiel, denn

unser „Clan“ hatte nur 15 Minuten Anfahrt.

Bewertet hat die Whippets Herr Lovenskjaer/ DK.

 

Der erste im Ring war Conte del Aqua semper-crescendo, Mono,

in der Jüngstenklasse der Rüden.

Man konnte deutlich spüren, dass Karla ihn sehr gut vorbereitet hat.

Er zeigte sich wirklich toll und erhielt einen super guten Bericht mit

der Formwertnote VV1.

Dafür bekam er eine schicke Schleife, die wir allerdings nicht mit

auf dem Foto haben.

Die Fotos sind im übrigen alle sehr schlecht geworden; aber für einen

Eindruck reicht es:

mono_castrop_29_01_2010_1-small.jpg

Conte del Aqua semper-crescendo, Mono, VV 1 

mono_castrop_29_01_2010_2-small.jpg

mono_castrop_29_01_2010_3-small.jpg

Mono

 

Auch Contessa del Sol semper-crescendo, Dayne, musste sich den

strengen Augen des Richtes stellen. Ebenso wie Mono machte sie

ihre Sache richtig gut und stand wie angewurzelt auf dem Tisch.

Leider zog der Richter eine andere Jüngstenhündin vor, so dass

Dayne sich mit Platz 2 zufrieden geben musste.

dayne_castrop_29_01_2010_1-small.jpg

Contessa del Sol semper-crescendo, Dayne, vsp 2

Herzlichen Glückwunsch an Karla und Sarah! 🙂

 

Wie immer müssen die Hündinnen der offenen Klasse am längsten

ausharren. So startete Jee-Bee’s Deep is Your Love, Kissy, ganz

zum Schluss.

Leider humpelt sie noch immer, so auch im Ring. Dennoch konnte sie

 in der gut besetzten Klasse ein V 3  mit einem tollen Bericht ergattern.

kissy_castrop_29_01_2010_1-small.jpg

Warten auf die Einzelbewertung:

Jee-Bee’s Deep is Your Love, Kissy, V 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.