arme Kissy-Maus

Vermutlich der „ist-mir-doch-egal- Einstellung“ des Besitzers eines Hauses

in unserer Straße ist es zu verdanken, dass ich mit Kissy heute beim Tierarzt

war.

Vor dem besagten Haus, das gerade umgebaut wird, liegen einige Stücke

und Splitter alter Fliesen….FEGEN  ist scheinbar ein Fremdwort in diesem Haus.

 

Ich gehe ganz feste davon aus, dass Kissy auf dem Rückweg unseres

Spaziergangs in eines dieser Stückchen getreten ist 🙁

Sie hat sich ordentlich den Pfotenballen aufgeschnitten und trägt nun diesen „schicken“ Verband.

pa291613-small.JPG

pa291615-small.JPG

 

Einige Wochen werden wir uns wohl  gedulden müssen, bis dieser tiefe

Schnitt wieder verheilt ist.  Die Schmerzen und die Einschränkungen

hätte ich unserer Maus gerne erspart.

Ein Gespräch mit dem neuen Nachbarn wird noch folgen. Denn ich bin

stink- sauer!

Ein Gedanke zu „arme Kissy-Maus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.