Ja, guck mal …

Mit noch trüben, kleinen Augen blinzeln die Zwerge nun schon ein bisschen in der Weltgeschichte rum. Ein Foto-Shooting fanden die meisten aber richtig doof und verhielten sich eher „unkooperativ“ 😉 . Da ich alleine war und mir irgendwie mindestens 5 Hände fehlten, müsst ihr mit dieser Ausbeute für heute zufrieden sein!

Ein „the making of“ – Beispiel: kleine Rumkugel Jaipur semper-crescendo.

Jaipur_15.09_3-small

Letztlich ist mir aber doch noch ansatzweise ein Foto gelungen, auf der ihr Gesichtchen zu sehen ist: Jaipur_15.09_2-smallJaipur semper-crescendo

Jade_15.09_1-smallJade Empire semper-crescendo. Fix mit der Kamera erwischt.

Jewel_15.09_1-smallJewel Quest semper-crescendo. Auch sie wollte sich nicht wirklich zeigen.

heute Mal die Jungs zum Schluss:

Jetan_15.09_1-smallJetan semper-crescendo. Er sieht noch ganz verschlafen aus. 🙂

Jeu_15.09_1-smallJeu de Palets semper-crescendo. Macht auch keinen wacheren Eindruck. Aber wer 17 Tage lang die Augen geschlossen hatte, darf auch müde gucken.

Jungle_15.09_2-smallJungle Party semper-crescendo hat auch eher Party gemacht, als mal eine Sekunde still zu sein. Deswegen sind die Bilder von ihm alle unscharf. Aber das ist nicht schlimm.

Jetpack_15.09_1-smallSelbst der eigentlich dicke Faulbär hatte keine Lust still zu liegen und sagt dann auch schon „Tschüss“ für heute! Jetpack Joy semper-crescendo.

Ein Gedanke zu „Ja, guck mal …

  1. Auch wenn es unglaublich stressig sein muss (oder: noch sein wird ;.) ), ich beneide Euch sehr, die Brut aufwachsen zu sehen, und ich denke, auch bei einem J-Wurf fühlt es sich noch keineswegs nach Routine an. Mit den (halb)offenen Augen lässt sich vermutlich auch ein wenig in die Seele der Mäuse sehen; ich bin mordsgespannt, wie sie sich entwickeln ,.) Meinen Favoriten habe ich besonders im Blick 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.