Füssen

Nicht nur am höchsten Berg in Deutschland war zu Pfingsten wenig los, sondern auch in Füssen. Unglaublich, wenn man bedenkt, welch‘ Menschenmassen sich üblicher Weise und vor allem jetzt im Moment durch die kleine Stadt, durch das Schloss und an den Seen vorbei schieben.

Hier ein paar wenige Eindrücke:

Wer kennt es nicht? Das Schloss Neuschwanstein
Eve und Juli am Forgensee, Park Ludwigs Festspielhaus
Joy am Festspielhaus
Der Innenhof vom „Hohen Schloss“ mit Fake-Fassade ;-). Die Erker sind allesamt Illusionsmalerei. Einfach beeindruckend. Und das beste: keine Menschenssele vor Ort.
Handyschnappschuss vom Innenhof „Hohes Schloss“ in Füssen
natürlich haben wir die Hunde nicht nur durch die Stadt „geschliffen“. Auf dem hauseigenen „Bichel“ gab es großzügige Wiesen zum rennen und Mäuse fangen
Blick auf den Forgensee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.