Wenn die Mutter mit den Söhnen…

Eve, Karasar’s Jaama Quiddity, traf heute ihre beiden Söhne Cuno, Key to Mystery semper-crescendo und Happy, Key to Happiness semper-crescendo, gern auch „die Twins“ genannt.

Das Junggemüse hat natürlich ordentlich Pfeffer im Hintern, aber Eve konnte mit ihren 9 Jahren noch gut mithalten!

Eve, 9 Jahre alt
Eve, Happy und Cuno.
Komm, Cuno- lass uns noch mal eine Runde Gummi geben!
Happy und Cuno
Cuno
Eve
Happy
schöner Cuno ganz entspannt
Die Twins im Voll-Speed- die Geschwindigkeit schafft Eve nicht mehr ganz, lässt sich aber auch nicht wirklich abschütteln. Guuuutes Mädchen 😉
zum Abschluss noch ein Gruppenfoto: Happy, Eve und Cuno

2 Gedanken zu „Wenn die Mutter mit den Söhnen…

  1. Zwei bildschöne Jungs von einer zauberhaften Mama … Happy und Lou sehen sich ja noch ähnlicher als Cuno und Lou. Dachte nicht, dass das überhaupt möglich ist 🙂 Ich freu mich schon sehr auf unser Treffen zum 2jährigen!
    Liebe Grüße

  2. Hallo, unser Nachbarehepaar hat 2 Whippets „Hoshi und Newth“, ich hoffe,
    dass ich die Namen richtig geschrieben habe.
    Mein verstorbener Mann und ich lieben diese Hunde und haben sie auch
    oft in Obhut genommen. Wir haben einen Rauhaardackel und die Hunde
    verstehen sich prächtig. Ich verfolge Ihre Vorstellung der Hunde immer
    und freue mich, wenn alle so gut gedeihen.
    Viel Erfolg weiterhin und alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.