Tierklinik Kaiserberg

Nun haben wir (unfreiwillig natürlich) die bekannte Tierklinik in Duisburg Kaiserberg kennen gelernt. Das linke Auge von Eve schwoll im Laufe des Tages stark zu. Das dritte Augenlid war fast ganz über den Glaskörper gezogen, die Bindehäute extrem rot und entzündlich. Unserem Tierarzt war es kaum möglich, das Auge auszuleuchten. Dennoch stellte er einen kleinen Riss in der Hornhaut fest. Um die beste Versorgung zu gewährleisten, überwies er uns noch heute Abend an eine Augenspezialistin in der Tierklinik Kaiserberg.

Diese nahm sich trotz des Trubels sehr viel Zeit und ging geduldig mit uns um. Eve hat alle Untersuchungen ganz prima mitgemacht und sich nicht gesträubt. Die Diagnose war die gleiche. Ein tiefer Riss in der Hornhaut.

Was diesen Riss verursacht haben könnte, bleibt nahezu der Phantasie überlassen (reibender Fremdkörper, Dornen, scharfe Getreidehalme…) Lediglich einen Katzenkampf können wir aber ausschließen.

Die Prognose, dass das Auge ohne eine OP und vor allem ohne bleibenden Schaden heilen kann, ist gut. Also heißt es bitte feste die Daumen drücken!!! Denn bis morgen Abend muss das Auge schon wesentlich besser aussehen, um eine OP umgehen zu können.

Fotos erspare ich Euch bei diesem Eintrag mal. Der Anblick ist nicht wirklich schön.

 

3 Gedanken zu „Tierklinik Kaiserberg

  1. Wir drücken euch die Daumen, dass es schnell wieder gut wird!

  2. Ach je ihr Lieben, das tut mir leid für Eve 🙁
    Gute Besserung und alle Daumen und Pfoten sind gedrückt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.