den Frühherbst genießen

Heute habe ich so viele schöne Fotos von unseren Hunden und Thabo gemacht, dass ich mich gar nicht entscheiden konnte, welche ich zeigen soll. Hier einfach mal wahllos ein paar Bilder ganzer Serien.

Schön war’s! Danke für die Gastfreundschaft, Sandra und Torben.

 Thabo ist ein keiner Wasserliebhaber. Trotz seiner ungewollten Schwimmerfahrung im letzten Winter, lässt er sich eine Abkühlung im Pool nicht nehmen. Einfach eine coole Socke 😉 Juli betrachtet das ganze lieber von außen. Aufmerksam. Wer da wohl kommt? Juli

 Eve war heute richtig gut drauf und spielte ausgelassen. Natürlich konnte sie es sich nicht nehmen lassen, das Junggemüse dann und wann „einzustampfen“, aber so ist sie halt.  Eve mit Ente Beute erlegt 😉 Fynn, mein Rentner, lässt es ruhig angehen und faulenzt in dem warmen Sand. Aber natürlich erst, nachdem er jede Ecke markiert hat. Es ist mir endlich mal wieder gelungen, ein Foto von meiner geliebten Kissy zu machen. Meist klappt das nicht, weil sie immer zu nahe bei mir ist.

Zum Schluss noch einmal das Junggemüse

 

Ein Gedanke zu „den Frühherbst genießen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.