Alltag

Schon hat uns die Arbeit und der Alltag wieder. Leider geht es immer so schnell, dass man wieder im gewohnten Trott ist. Deswegen schaue ich mir ganz besonders gern die Fotos vom Urlaub an. Es sind nicht viele, weil ich ganz bewusst öfter mal das Handy hab liegen lassen.

 Geschafft: Wir haben einen Weinberg in Franken erstiegen

 auf dem Weg zum Weinberg

 Hihi, Selfies mag ich eigentlich nicht. Aber ein wohlverdientes Bier kann man auch mal knipsen

  viel Nichts

 Ja, in der Tat. Ich bin ein Stückchen des Jakobswegs gelaufen.

 hier waren wir schon einmal. Ohne Grenzkontrolle kann man einfach zwischen den Ländern hin und her laufen

 Wie dieser wunderschöne Wasserfall hieß, habe ich prompt vergessen. Die Hunde mussten wir über die Gitterbrücke tragen. Aber danach konnte die Wanderung weitergehen.

 Pause. Jeder braucht sein persönliches Kissen 😉

 Ich mag sie einfach, die Allgäuer Kühe!

 Abenstimmung am Bodensee. Unser letzter Abend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.