WWCS- Clubmatch 2016

Zu „Auffahrt“, wie es die Schweizer sagen, (bei uns Christi Himmelfahrt), findet traditionell das Clubmatch des WWCS in Rifferswil/CH statt. Die Meldezahl lag bei über 100 Hunden, was wirklich toll ist.

Ruth startete mit ihrem drei-Generationen-Trio.

  • IntMCh.,MBIS Jee-Bee’s Bayard Warrior, erhielt den 2. Platz in der Veteranenklasse.
  • Int.MCH. Bon d’Or semper-crescendo, Miro, (Bayard’s Sohn), gewann die stark besetzte offene Klasse der Rüden mit V1, CAC und klein
  • Lucky, Kuskaya’s Endless Lucky Chance, (Miro’s Sohn) hatte ein Debut, wie es besser nicht sein konnte. Er gewann die Baby-Klasse mit vv1, gewann das Baby-BOB gegen die Hündin und wurde zum Abend Baby- BIS!

WOW, das sind tolle Ergebnisse.

Miro zeigte noch einmal, dass er nicht nur schön, sondern auch ganz schön schnell ist. 🙂 Im Rennen wurde er 2. von 5 Senioren-Rüden und gewann damit haushoch die Wertung

IMG_4532

„Schönheit und Leistung“ bei den Senioren.

Ich weiß gar nicht mehr, von wem ich das Foto geklaut habe. Ich hoffe, ich verärgere keinen, wenn ich es hier ohne Erlaubnis zeige.

Herzliche Glückwünsche an Ruth!!

Ein Gedanke zu „WWCS- Clubmatch 2016

  1. Vielen Dank Sandra ! Ja es war ein super Tag ! Bayard hatte ich in der Championkl. da ich Mambo in der Vet.kl. ausgestellt habe !

    LG Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.