Die dicken Kinder von Landau

Immer wenn ich in die Wurfkiste schaue, muss ich an den Titel „Die dicken Kinder von Landau“ denken. Rund und zufrieden sind die Babies. Eve kümmert sich rührend und geduldig. Milch scheint mehr als reichlich vorhanden zu sein und somit gibt es dicke Kugelbäuche!

8 Tage alt sind sie heute alt und das Pigment an den Nasen bildet sich jetzt schon sehr schön aus.

Ich habe nach dem Deckenwechsel in der Wurfkiste die im Bett schlafenden Mäuse gerade fotografiert. Viel Spaß beim Anschauen.

Infernale_26_10_1-small Infernale_26_10_2-small Infernale_26_10_3-smallInfernale semper-crescendo- der einzige Rüde

Nun die Mädels:

Ingognita_26_10_4Incognita_26_10_2-small Ingognita_26_10_3-smallIngognita semper-crescendo

In Modo di_26_10_2-smallIn Modo di_26_10_1-smallIn modo di semper-crescendo

In vita_26_10_1-small In vita_26_10_2-small In vita_26_10_3-smallIn Vita semper-crescendo 

Infinita_26_10_1-small Infinita_26_10_2-small Infinita_26_10_3-smallInfinita semper-crescendo

Pfote_1-small

2 Gedanken zu „Die dicken Kinder von Landau

  1. Dicke Kinder von Landau – ne, ne, ne – süße Knuffis von semper crescendo !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.