Issum und Landstuhl

Das Wochenende für uns war fürchterlich- zumindest, was das Wetter anging. In Issum auf der CAC-Ausstellung war alles dabei. Sturm, Regen, Hagel, Sonne…Fotos habe ich von den Hunden nicht gemacht. Herr M. Sistermann/ D bewertete die Whippets und auch er hatte es bei dem Wetter nicht leicht.

IMG_3603 dunkle Wolken über Issum

Fynn, Vet.Ch, BISS, Vet.BISS Feivel of Dulmanian Stars, trat in der Veteranen-Klasse an und zeigte deutlich, was er von dem Wetter hielt. Er wollte sich nicht stellen lassen und machte sich rund wie ein Windspiel. Für ihn gab es den 3. Platz.

Giorno, Grande Giorno semper-crescendo, wollte in der Jugendklasse nicht wirklich von mir ausgestellt werden und gab alles daran, nach Frauchen zu rufen und zu suchen. Wir waren folglich kein gutes Team. Dennoch gefiel er Herrn Sistermann, der ihm einen tollen Bericht geschrieben hat. Für eine Platzierung reichte es dann aber nicht. V für Giorno.

Eve, Ch. BISS Karasar’s Jaama Quiddity, hatte sich den großen Ballen an der Pfote aufgeschnitten und humpelte auf der nassen Wiese leider. Für sie dennoch V1, VDH in der Championklasse der Hündinnen.

IMG_3604 viel Wasser auf dem Zelt und leider später auch im Zelt von unten herein gelaufen 🙁 Das war nicht schön!

In Landstuhl war Frodo, Conte della Stella semper-crescendo, bei Herrn Henne/D auf der CAC-Ausstellung im Ring. Das Ticket für V3 in der offenen Klasse scheint er in dieser Saison gebucht zu haben.

Leider habe ich auch von ihm kein Foto. Aber ich bin sicher, wenn das Wetter endlich besser wird, bekomme ich auch wieder Bilder!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.