neugieriger Fußgänger

Gerade war ich mit den Whippets unterwegs, als mir ein Fußgänger entgegen kommt.

Er: Eins, zwei, drei, vier, fünf! Sie haben fünf Hunde?

Ich: Ja, genau richtig gezählt.

Er: Da haben Sie ja ne ganze Herde.

Ich: Äh, das sind Hunde. Da sagt man eher „Rudel“.

Er: Ach so, ja. Sind die alle miteinander verwandt? Ich meine ja nur. Weil sie alle so gemasert sind.

Ich: Da haben Sie aber jetzt nicht genau hingeguckt. Eine ist weiß.

Er: Ach so, ja. Sind Sie Dogsitter oder so was? Oder gehören die allen Ihnen?

Ich: Die gehören alle mir.

Er: Puhhh, mit so vielen müssen Sie dann aber viel laufen, was?

Ich: Äh nee, genau so viel wie mit einem. Ich gehe ja mit allen zusammen.

Er: Ach so, ja. Und der da mit dem Verband an der Pfote? Hat der sich verletzt?

Ich: Nee, das habe ich nur drum gemacht, damit ich ihn abends besser sehen kann. Das leuchtet nämlich im dunkeln.

Er: Jetzt verkackeiern Sie mich aber, oder?

Ich: Da haben Sie recht.

😉 …Leute gibt’s 😉

DSC00842

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.