Papa Dino zu besuch

Am Donnerstag war der Welpen-Papa Dino, Ch. BISS Bon Chance semper-crescendo, mit seinen Menschen aus Frankreich zu einem Besuch angereist.

Wir hatten tolle zwei Tage und Dino machte Eve ganz schön den Hof. Aber darum ging es ja eigentlich nicht….

IMG_0810 (800x600)-small IMG_0813 (1024x707)-small

Der frisch gebackene Welpen-Papa kann sich in 6 Wochen erst einmal um einen seiner Sprößlinge kümmern und etwas erziehen. Denn Grande Sorpresa semper-crescendo, der zukünftig auf den Namen „Gianni“ hören soll, wird in Zukunft seine Wege begleiten.

IMG_6290-small Gianni

IMG_0821 (1280x960)-small Dino’s Mama Grace links, Eve und Sohnemann Dino. Oder sollte ich sagen Oma Grace und Papa Dino?

Egal wie, ich finde es toll, hier drei Generationen Hunde zu sehen.

IMG_0822 (1024x768)-small

 

Den Abend haben wir im sanierten „Mutter Wehner“ verbracht.

Rene_Simone

Schön, dass Ihr hier wart! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Donaueschingen.

Ein Gedanke zu „Papa Dino zu besuch

  1. Liebe Grüsse… renato warum hast Du nur einer nach Frankreich…. es mussen doch alle zu uns kommen… die sind WUNDERBAR…..LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.