Das letzte…

…CAC zu bekommen, ist bekanntlich das schwerste. So soll es bei Eve, Ch. BISS Karasar’s Jaama Quiddity, wohl auch sein. Gerne würde ich ihr zweites Championat noch beenden, wo wir nun aus der Wartezeit raus sind und doch schon 3 CAC’s bei den immer stark besetzten Klassen ergattert haben…

Gestern in Münster, unter dem Richter Herrn Blümel/AT, erreichte Eve mit einem vorzüglichen Bericht in der gut besetzen offenen Klasse der Hündinnen ein V4. Damit kamen wir zwar in die Platzierung, was mich natürlich sehr gefreut hat, jedoch nicht in die Nähe des CAC….Aber wir geben nicht auf! Die nächste Ausstellung ist schon geplant 😉

Da ich Greyhounds so liebe, schon Nigel von Barbara und Olaf ausstellen und zum zu CACIB/ BOB führen durfte und auch schon Dietmars Hündin bis hin zum BISS zeigte, fragte ich gestern Cordelia, ob ich Spiko ausstellen darf. Er erlangte zuvor das BOB und durfte in den Ehrenring. Spiko kenne ich schon lange und er sieht aus wie unser Fynn. Nur „ein bisschen“ größer. Ebenso groß ist aber auch sein Herz und sein Charakter. Ich glaube, wenn er könnte, würde er sich auf dem Schoss einkuscheln.

983644_763254243709407_497592536972268917_n

Herr Kuszyk/PL richtete den BIS-Ring, der nahezu mit allen Rassen gut besetzt war. Spiko lief toll mit mir, stand aber nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte. Der Richter räumte mir noch eine 2. Chance ein, aber auch die verzappelte Spiko. Mit einem bedauernden Schulterzucken sprach er uns aber noch den 2. Platz zu.

1609696_762967033738128_7460371607393852506_n

Ein Gedanke zu „Das letzte…

  1. Liebe Sandra,
    das letzte CAC ist etwas Besonderes und man wartet sehnsüchtig drauf
    und Eve wird auch diesen Punkt noch machen.
    Liebe Grüße
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.