morgen hat Sheikh erneut einen OP-Termin

Eigentlich ist mir gar nicht danach, einen Eintrag zu schreiben. Noch sitzt der Schock über  Jimmy’s plötzlichen Tod tief. Mir fehlen die richtigen Worte.

Dennoch möchte ich Karla und ihrer Familie auch noch einmal auf diesem Wege sagen, wie unendlich leid mir/uns das tut. Die Nachricht hat uns sehr bewegt.

 

Dagegen erscheint unsere Aufgabe morgen eher unbedeutend: Am vergangenen Freitag war ich mit unserem „Dick-Hund“ Sheikh beim Tierarzt. Ich wollte einen Früh-Rentner-Gesundheitscheck durchführen lassen und dem Arzt die vielen neu entstandenen Knubbel („Gewebezuwächse“, wie es die Tierärzte nennen) zeigen.

Seit Sheikh’s letzter OP ist genau ein Jahr vergangen. Alle Knubbel, die entfernt wurden, waren letztes Jahr gutartig. So scheint es anhand des Tastbefundes auch dieses Mal zu sein.

Ein Knubbel jedoch macht uns Sorgen. Er hat seinen Umfang in einem Jahr so stark vergrößert, dass er nicht am Körper bleiben kann. Somit hat Sheikh morgen früh erneut einen OP-Termin. Ich werde berichten, wie es gelaufen ist.

Shiekh_Kissy-small Hang-Arounds 😉

2 Gedanken zu „morgen hat Sheikh erneut einen OP-Termin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.