Pepper’s Boden – Kassel

Wir lassen seit einigen Jahren in Kassel die Ausstellungssaison ausklingen und treffen uns dort regelmäßig. Wieso ich dort hin fahre, weiß ich allerdings nicht. Meine Hündinnen gewinnen dort nie einen Blumenpott. 🙁 😉

Aber es ist seit Jahren „Pepper’s Boden“. In 2011 wurde er dort BOB, in 2012 BOS und auch heute sollte es gut laufen.

Frau Blaha/A bewertete die Whippets auf der internationalen VDH- Ausstellung. Welchen Typ Hund sie bevorzugte, wurde nicht ganz deutlich, jedoch schien sie auf Größe zu achten.

Pepper, BISS Ch. Amadeus semper-crescendo, hatte also nichts zu befürchten und startete entspannt in der Championklasse, in der er mit v2, R-VDH platziert wurde. Im späteren Stechen erhielt er das R-CACIB!

R-CACIB sorry, ich bekomme noch ein vernünftiges Foto, für das ich mich jetzt schon bei Jürgen bedanke.

Leider war der LV Hessen zu knickerig und es gab noch nicht einmal eine Schleife für das R-CACIB. Sehr enttäuschend, bedenkt man ein Meldegeld von mindestens 45 €!

Tja, und wie es öfter Mal so ist, mit Eve, BISS Ch. Karasar’s Jaama Quiddity. Hallenausstellungen sollte ich besser mit ihr meiden. Etwas „verkniffen“ und mit dem „mensch-da-hab-ich-gar-kein-Bock-draruf-Blick“ zeigte sie sich in der Championklasse der Hündinnen. Die war zu allem Überfluss recht gut besetzt. Wir waren deswegen ganz froh, dass wir mit V4 mit in die Platzierung genommen wurden.

Glückwunsch an Anke und Pepper!!!

 

Ein Gedanke zu „Pepper’s Boden – Kassel

  1. Auch hierzu gratuliere ich euch ! Die Hunde und ich geniessen zur Zeit die Ausstellungspause !

    LG Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.