arme Grace

Gestern beim Toben hat sich unsere alte Lady Grace einen

Kapsel- und Bänderriss am Hinterlauf zugezogen. Ich bin

sofort zum Tierarzt gefahren, denn die Zehe und das, was wir später

auf dem Röntgenbild erkennen konnten, sah erst gar nicht gut

aus.

Ein Termin zur OP wurde für heute morgen vereinbart.

So stand ich dann heute entsprechend in aller Frühe beim TA vor

der Tür:

ta-small.JPG

Eingang TA- noch ist alles dunkel

 

Die heutige Diagnose fiel erfreulich gut aus. Wie durch Geisterhand hatte

sich die Zehe, die gestern noch übel verbogen war, wieder in die richtige Position

gebracht, so dass von einer OP Abstand genommen wurde.

Schonen, schonen und noch mals schonen ist nun angesagt, in der Hoffnung,

dass sich die Kapsel regeneriert.

Ein Gedanke zu „arme Grace

  1. Das ist eine gute Nachricht! 🙂 Pass auf, bald kann die Grazze wieder Gas geben wie eh und je.

    Viele Grüße
    Karla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.