Nomen est omen

Nomen est omen-  „Der Name ist ein Zeichen“ oder frei übersetzt: „der Name ist Programm“.

Eigentlich müsste es hier „Omen es Nomen“ heißen, denn so ist Mono zu

seinem Namen gekommen. Seine Zeichnung auf dem Rücken, eine Welle, war

„schuld“ an „Conte del Aqua“ und er macht seinem Namen alle Ehre.

 

Dem Vorurteil, Whippets seien wasserscheu, bietet Mono ordentlich Paroli.

 

mono_12_07_2011_7-small.jpg

mono_12_07_2011_6_detail-small.jpg

mono_12_07_2011_10-small.jpg

Noch mehr Bilder in nettem Text verpackt, gibt es auf www.doctor-speed.de.

Ein Gedanke zu „Nomen est omen

  1. Das ist eine schöne Einführung – die Welle auf dem Po. „Conte del Aqua“ macht seinem Namen wirklich alles Ehre. Aber wehe, wehe es regnet …. 😉

    Viele Grüße
    Karla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.