erste Rennbahnluft für HOSHI

Heute haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen:

Erstens konnte ich endlich die kleine Bochumerin mal wieder sehen *freu* und

zweitens konnte Hoshi, Bella Donna semper-crescendo, das erste Mal Rennbahnluft schnuppern.

Beim Junghundetraining des WRV Westfahlen-Ruhr wurde für die „Frischlinge“ ein Schlepphase ausgelegt.

Die kleine Motte hat ihre Sache richtig gut gemacht,  ist dem Hasen gut hinterher gelaufen und hat ihn sogar nach

dem Abwerfen „erlegt“ 🙂

So richtiges Renn-Whippet-Tempo hatte sie noch nicht drauf, aber  das wird sich in den nächsten Wochen

noch einstellen.

Hier ein paar Fotos von Hoshi vor dem Training. Vielleicht bekomme ich noch welche von Antje, die mit

ihrer Kamera auch auf der Lauer lag:

 hoshi1-small.JPG  hoshi2-small.JPG

 

 hoshi3-small.JPG  hoshi4-small.JPG Bella Donna semper-crescendo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.