Amadeus semper-crescendo gewinnt sein erstes J-CAC ! Die semper-crescendo’s gewinnen die Paarklasse!!

Heute waren wir auf der CAC-Ausstellung in Gelsenkirchen. Die gut 50 gemeldeten Whippets wurden von Herrn van den Berg/NL gerichtet.

Wir zeigten heute Amadeus semper- crescendo, Pepper, Aurora semper-crescendo, Frida, und deren Papa, Feivel of Dulmanian Stars, Fynn. Unsere beiden Mädels hatten mal Pause (die eine „umständehalber“ ;-))).

Pepper hat sich wirklich zu einem ausdrucksstarken Jungrüden entwickelt. Zu Beginn zeigte er sich ein wenig hibbelig im Ring, überzeugte den Richter aber dennoch. Peppers Bericht liest sich äußerst positiv und natürlich freuen wir uns wahnsinnig über das V1, J-CAC, J-VDH-A! Damit hat sich Pepper die erste Anwartschaft auf den Deutschen Jugend-Champion gesichert!! Super Anke, weiter so!

 pepper1.JPGPepper in der Einzelbewertung  

 pepper3.JPGPepper beschnuppert seinen verdienten Pokal, den er sich im Ehrenring abholen durfte.

 pepper4.JPG Amadeus semper- crescendo, V1, J-CAC, J-VDH-A

Fynn musste sich durch die recht stark besetzte offene Klasse der Rüden kämpfen. Auch er erhielt eine vorzügliche Bewertung, kam aber nicht in die Platzierung.

fynn.JPG Feivel of Dulmanian Stars

In der auch stark besetzten Klasse der Jugend-Hündinnen trat Frida an. Sie zeigte sich schon recht nett, was der Richter sogar in seinem Bericht erwähnte. Sie erhielt ein „sehr gut“ 4 und wurde dementsprechend platziert:

frida1.JPG  frida2.JPG  frida4.JPG  frida5.jPG Auroa semper-crescendo an Platz 4

Nachdem wir fertig waren, hatten wir bis zum Beginn des Ehrenrings noch ein bisschen Zeit. Am Ring und auf dem Ausstellungsgelände konnten wir ein wenig quatschen, gucken, Kuchen essen und Freunde treffen. So kam es promt vor, dass ich „fremd-gekuschelt“ habe:

fremd.JPG oh neee, wat süüüüß…..                         anke.JPG….Anke wil doch nicht schon wieder Geld los werden?

zelt.JPG ein bisschen quatschen gehört einfach dazu!

Im Ehrenring, der von Frau Müller/CH gerichtet wurde,  holte sich zunächst Pepper seinen Pokal ab und musste dann noch einmal antreten. Aber dieses Mal nicht alleine:  Ich stellte Pepper und Frida als Paarklasse vor.

Frau Müller war der Meinung, dass ein Paar kaum gleicher sein kann und ließ uns gewinnen!

paar1.JPG  paar2.JPG  paar3.JPG 

die semper-crescendo- Geschwister werden „beste Paarklasse„!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.