Kissy ist Landesjugendsieger Niedersachsen, Sachsen-Anhalt 09 und gewinnt Jugend- Best- in- Show

Es gibt viel zu erzählen von diesem Wochende: In Schloss Ricklingen (Hannover) fand gestern die Landessiegerausstellung der Länder Niedersachen und Sachsen-Anhalt 2009 statt.

Unsere Anreise war schon eine kleine logistische Meisterleistung. 5 Hunde, 2 Kinder und wir Großen im WoMo. Aber richtig organisiert und mit starken Nerven geht alles 😉

Von den 5 Hunden, die wir mit hatten, waren Auroa semper-crescendo, Frida, für die Jüngstenklasse der Hündinnen gemeldet, Jee-Bee’s Deep is Your Love, Kissy, für die Jugendklasse der Hündinnen und Ch, LS NRW 09 Mc Kilroy Lisa Lustig, Grace, für die Siegerklasse der Hündinnen.

Besonders gefreut haben wir uns über Anke, die Pepper, Amadeus semper-crescendo, für die Jüngstenklasse der Rüden gemeldet hat. Somit hatten wir einiges zu tun und haben uns entsprechend am Ring niedergelassen:

besuch-medium.JPG Arnd war „Hahn im Korb“, bei so vielen Mädels, ….aber es gibt wohl schlimmeres 😉

Vorne rechts sitzt Karla, eine Freundin, die ihren Rüden Jimmy, Globrunner’s Alabaster Kid, für die Jugendklasse der Rüden gemeldet hatte.

Hier noch ein paar Eindrücke:

frida_kopf-1-medium.JPG Frida  frida_pepper-medium.JPG Frida und Brudi Pepper beschnuppern sich

 pepper_kopf1-medium.JPG  pepper_kopf2-medium.JPG Pepper hat einen wunderschönen, ausdrucksstarken Rüdenkopf bekommen.

Frau Krah-Heiermann/ D richtete die Whippets und hatte alle Hände voll zu tun.

Gestartet wurde mit der Jüngstenklasse der Rüden. Pepper war der erste, der in den Ring musste (für ihn das erste Mal, dass er ausgestellt wurde). Er konnte sich gegen die anderen Rüden durchsetzen und gewann die Jüngstenklasse mit v v 1!!

pepper_richten1-medium.JPG  pepper-an-1_1-medium.JPG  pepper-an-1_2-medium.JPG Pepper gewinnt die Jüngsteklasse Rüden!!

Weiter ging es dann für Karla mit Jimmy in der Jugendklasse der Rüden. Auch er konnte gewinnen. Herzlichen Glückwunsch, Karla!

jimmy-an-1-medium.JPG Jimmy an Platz 1 der Jugendklasse- Rüden

Dann hatten wir ein bisschen Pause bis Frida in der Jüngstenklasse der Hündinnen antreten musste.

frida_richten1-medium.JPG  frida_richten2-medium.JPG  frida_richten3-medium.JPG noch nicht ganz so souverän wie ihr Bruder (denn auch für sie war es das erste Mal, dass sie ausgestellt wurde), aber es sollte reichen. Auch sie erhielt die Formwertnote v v 1!!

Damit musste sie gegen ihren Bruder Pepper um den Jüngsten-BOB stechen, den  Pepper gewann!! Warum wir hiervon keine Fotos haben, weiß ich nicht so genau. Schade.

grace-und-frida_pause-medium.JPG Die Pause zusammen mit Mama hat Frida sich redlich verdient.

Mit diesem Sieg von Pepper kam Anke nicht drumrum noch bis zum Ehrenring zu bleiben, was wir gar nicht so schlimm fanden, denn wir hatten viel zu quatschen und zu lachen.

Zwischenzeitig trudelte noch Silver, Azur semper-crescendo, mit Peter und Jutta ein. Was für ein Familientreffen!!Silver ist nicht nur eine blaue Augenweide, sondern auch der Super- Schmuser.

peppersilver-medium.JPG Silver und Pepper  silver_alle-medium.JPG  silver_kopf-medium.JPG Silver

Ich konnte mich über diesen grandiosen Erfolg unseres Nachwuchses gar nicht richtig freuen, denn schon wurden die Hündinnen der Jugenklasse aufgerufen. Kissy startete in einem großen Feld junger Hündinnen, konnte aber gewinnen!

 kissy-an-1-_1-medium.JPG kissy-an-1_1-medium.JPG Kissy gewinnt mit v1 die Jugendklasse und erhält damit den Titel „Landesjungendsieger Niedersachen und Sachsen-Anhalt 2009“! sowie ihre erste Anwartschaft auf den Titel des Deutschen Jugendchampion DWZRVund VDH!!

Damit war klar: später würde Kissy gegen Jimmy um den Jugend-BOB stechen müssen….aber davon später.

Kaum Luft geholt, zeigte ich Grace in der Championklasse der Hündin und auch sie konnte sich gegen ihre Konkurrentin durchsetzten. Sie erhielt v 1 und eine VDH-Ch-Anwartschaft.

grace-an-1-medium.JPG Grace V 1.

Im Stechen um die beste Hündin konnte sie leider nicht gewinnen.

Aber es stand ja noch ein Stechen aus. Nämlich Kissy und Jimmy.

jbob-medium.JPG jbob1-medium.JPG Kissy wird Jungendbeste (J-BOB) !!!

Danke, Frau Krah-Heiermann!

Das bedeutete auch für Kissy die Eintrittskarte für den Ehrenring, der von Herrn Langer/ D gerichtet wurde.

kissy-und-frida-pause-medium.JPG aber erst einmal eine kleine Pause für die beiden jungen Mäuse (Kissy und Frida)

Zunächst holten sich Pepper und Frida ihre ersten Jüngstensieger-Pokale im Ehrenring ab. Dann musste Pepper gegen die anderen Jüngsten-BOB Hunde stechen. Gewonnen hat aber eine junge Barsoihündin….auch hier haben wir leider keine Fotos gemacht ;-(

Die Jungendklassen im Ehrenring waren voll besetzt! Vom Irish Wolf, über Greyhound bishin zum Windspiel waren alle Windhundrassen vertreten.

Herr Langer war aber von Kissy angetan und überreichte mir für Kissy einen riesigen Pokal für den besten Jugendhund der Ausstellung!

j_bis1-medium.JPG  j_bis2-medium.JPG  j-bis3-medium.JPG Kissy gewinnt den Jugend-Best-in-Show-Pokal

Danke, Herr Langer!

Was für ein erfolgreicher, unvergesslicher Tag für uns und unseren Nachwuchs. Wir sind stolz auf unsere Babies! Macht weiter so!

Nächste Woche werden Arnd und ich ganz in Ruhe über das Wochenende nach Hamburg fahren, wo nicht nur Hunde angesagt sind, sondern am Sonntag auch Fische…und zwar auf dem Markt ;-))

Dort wird uns Ambrosius semper-crescendo besuchen. Denn er wohnt gegenüber der Rennbahn! Wir freuen uns darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.